Historisches Archiv der Profession Soziale Arbeit

Entschuldigung

Erklärung zur Verantwortung der Sozialen Arbeit im Dritten Reich

Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) hat sich in den vergangenen Jahren mit der Profession Soziale Arbeit während der nationalsozialistischen Diktatur befasst. Die Beiträge und Recherchen verschiedener Mitglieder zeigten, dass auch unsere Berufsgruppe der Soziale Arbeit beteiligt war an der Ausgrenzung und Ausmerzung von Hilfebedürftigen, die nicht in das damalige „völkische“ Weltbild passten.

Die Erklärung wurde an der Bundesdelegiertenversammlung September 2016 in Berlin beschlossen.

Für die Ausarbeitung waren als Expert_innen-Team zuständig:
•    Prof. Dr. Christa Paulini
•    Dr. Claudia Wiotte-Franz
•    Friedrich Maus

Die Bundesvorsitzenden bedanken sich für die geleistete Vorbereitungsarbeit.


Beschreibung: Download:
Zur Verantwortung der Sozialen Arbeit im Dritten Reich